Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.deltauwb.de stimmen Sie unserem Datenschutzhinweis zu.

Energieberatungsbüro Schwark Praktikanten gesucht

Über uns

Lernen Sie unser Team kennen und schauen Sie sich unsere Stellenausschreibung für Erfurt und Ilmenau an.

Das Ingenieurbüro Schwark wurde 2016 in Blankenhain OT Thangelstedt (Thüringen) gegründete. Die angebotenen Dienstleistungen richten sich an Bauherren, Planer und Kommunen.

Die Marke DeltaUWB stellt einen besonderen Bezug zur detaillierten Wärmebrückenberechnung her. Die detaillierte Wärmebrückenberechnung ist in vielen Projekten eine hervorragende Möglichkeit, mit geringen Planungshonoraren Baukosten zu senken.

Anke Schwark

Dipl.-Ing. Anke Schwark – Inhaberin (Geschäftsführung, Strategie und Projektmanagement)

Frau Anke Schwark ist die geschäftsführende Inhaberin des Ingenieurbüros Schwark. Sie studierte in Gießen Energie- und Umweltverfahrenstechnik. Danach arbeitete sie einige Jahre in der Forschung und Entwicklung.

Frau Schwark betreut bundesweit BAFA- und KfW-Projekte und erstellt EnEV-Berechnungen und detaillierte Wärmebrückenberechnungen für Wohn- und Nichtwohngebäude.

Viele Dienstleistungen werden in Teilleistungen für andere Energieberater übernommen, die nicht über die nötigen zeitlichen Ressourcen verfügen, um dieses Feld zu bedienen.

Privatpersonen und Eigentümer von Wohngebäuden:

Energieberatung für Wohngebäue (BAFA)   KfW-Effizienzhaus   KfW-Einzelmaßnahmen (Wärmedämmung, Fenster und Türen, Heizung, Lüftung und Wärmeverteilung)

Unternehmen, Kommunen und Eigentümer von Nichtwohngebäuden:

Energieberatung für Nichtwohngebäude von Kommunen (BAFA)   KfW-Effizienzhaus und KfW-Einzelmaßnahmen

 anke.schwark@deltauwb.de

Dr.-Ing. Julian Schwark – (Kommunale Nichtwohngebäude, Simulation sommerlicher Wärmeschutz und Industriekundenbetreuung)

Herr Dr. Schwark ist Schornsteinfegermeister, Energieberater des Handwerks, hat Energie- und Umweltverfahrenstechnik an der FH Gießen studiert und im Bereich der Verfahrenstechnik an der Universität Duisburg-Essen promoviert. Herr Dr. Schwark betreut Kommunen und Industriekunden bei der Konzipierung und Umsetzung ihrer energetischen Projekte.

Privatpersonen und Eigentümer von Wohngebäuden:

Energieberatung für Wohngebäue (BAFA)   KfW-Effizienzhaus   KfW-Einzelmaßnahmen (Wärmedämmung, Fenster und Türen, Heizung, Lüftung und Wärmeverteilung)

 julian.schwark@deltauwb.de

Julian Schwark

Das oberste Ziel unseres Teams ist es, das bestmögliche Ergebnis hinsichtlich Energieeinsparung, Baukostenoptimierung und Fördergeldnutzung zu erreichen.

Wendy Bäumer

Wendy Bäumer, B.Sc.

Umweltingenieurin (Wärmebrückenberechnung und Bilanzierung von Nichtwohngebäuden nach DIN EN 18599)

Frau Bäumer studiert an der TH Bingen Umweltschutz. Frau Bäumer ist eine Spezialistin für detaillierte Wärmebrückenberechnung sowohl im Massivbau als auch im Holzständerbau. Ihre fundierten Kenntnisse der Anwendungssoftware Psi-Therm (Hottgenroth) werden hier genutzt.

 baeumer@deltauwb.de

Franziska Brunne

Franziska Brunne

Technische Zeichnerin (3D-CAD, detaillierte Wärmebrückenberechnung)

Frau Brunne unterstützt uns mit ihren 3D-CAD-Kenntnissen sowohl beim Modellieren von Gebäuden als auch in der detaillierten Wärmebrückenberechnung.

 brunne@deltauwb.de

Sarah Borgel

Sarah Borgel

Dokumentation und Qualitätssicherung

Frau Borgel ist zuständig für die Dokumentation von Projekten, der Abrechnung und Qualitätssicherung.

 borgel@deltauwb.de

Stefan Kasperski

Stefan Kasperski

Energieberater und Schornsteinfegermeister

Herr Kasperski ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei uns tätig und studiert an der Hochschule Koblenz im Studiengang Bauingenieurwesen.

 kasperski@deltauwb.de

Stellenanzeige

Sie studieren in Thüringen an der FH Erfurt oder TU Ilmenau und suchen neue Herausforderungen?

Wir bieten regelmäßig Bachelor- und Masterarbeiten in den Bereichen Energetische Gebäudeberechnung, Detaillierte Wärmebrückenberechnung und weiteren rund um das Thema Gebäude und Anlagentechnik an.

Weiterhin suchen wir studentische Hilfskräfte, die sich im Themenbereich Energieeffizientes Bauen und Hocheffiziente Anlagentechnik weiterbilden möchten.

Die Möglichkeiten der Bezahlung und Zeiteinteilung sind flexibel - sprechen Sie uns gerne an.

Wünschen Sie ein Angebot?

Dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns gerne an.

Kontaktformular

 03645 / 9553987
Deutschland macht's effizient Gütesiegel DIN V 18599 Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Energieeffizienz Experten für Förderprogramme des Bundes